KANGOO BOOTS RICHTIG BENUTZEN

Hier versuchen wir Ihnen die richtige Nutzung Ihrer Kangoo Jumps Boots zu erklären. Wir empfehlen aber dennoch einen Schnupperkurs in einem Studio Ihrer Nähe zu besuchen, um alle Möglichkeiten dieses Sports vollständig zu erleben.

WICHTIG:

• Tragen Sie vorzugsweise dickere, lange Socken. Am besten geeignet sind Sport-Socken, die über den Schienbeinbereich hinaus gehen.Befestigen Sie die Schnallen, so dass der Schuh an Ihrem Fuß eng, aber angenehm, anliegt.

Tipp: Die unteren Schnallen locker, die Oberen Schnallen schön fest für besseren Halt!

• Beim Schließen der Schnallen müssen Sie ein „Klicken“ hören. Achten Sie darauf, dass jede Schnalle richtig eingerastet ist. Wenn Sie das „Klicken“ nicht hören, kann es sein, dass Sie versuchen, Ihre Schnalle zu eng zu schließen. Probieren Sie es ein wenig lockerer.

• Wenn Sie das erste Mal Kangoo Jumps tragen, stehen Sie langsam auf, schauen sie nach vorne und halten Sie sich gegebenenfalls an einer Stuhllehne oder einem Geländer fest. Sie werden schnell Ihre Balance finden. Beginnen Sie die Übung auf einer flachen, trockenen Oberfläche.

• Neue T-Springs sind bei der erstmaligen Benutzung härter bzw. schwerer zu komprimieren und müssen erst "weicher" werden. Nach kurzer Zeit der Nutzung sind sie eingelaufen (eingesprungen).

Tipp: Laufen Sie eine kurze Zeit auf einer Stelle mit ein wenig Druck, um die Federn einzulaufen und die Schalen aufzuwärmen (einzuspringen).

• Belasten Sie den Schuhe immer in der Mitte. Legen Sie Ihr Gewicht in die Mitte des Fußes und nicht auf die Zehen oder Fersen. Auch beim Joggen sollte man darauf achten, den Schuh immer mittig zu treffen.